Leserbrief: Heiratsstrafe

Heiratsstrafe: JA zu mehr Gerechtigkeit! Unser Bundesgericht hat bereits 1984 unmissverständlich festgehalten, dass die Heiratsstrafe steuertechnisch verfassungwidrig sei! Während die meisten Kantone sich in den letzten Jahren weitgehend diesem Urteil angepasst haben, scheint man beim Bund nicht zu wollen und/oder nicht zu können! Nicht nur, dass somit Verheiratete (zu)viel Bundessteuern bezahlen, sondern verheiratete AHV-RentnerInnen werden ebenfalls massiv benachteiligt! So erhalten diese gemeinsam „nur“ 1,5 Renten, im Gegensatz zu den Konkubinatspaaren, die 2 volle AHV-Renten kassieren. Das geht dann so richtig Weiterlesen

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Ich liebe das Leben, die Menschen und glaube an das Gute. Als bekennender Christ bin ich ein Optimist mit Sinn für die Realität und das Machbare. Ich bin überzeugt, dass mit gutem Willen und Begeisterung Berge versetzt werden können. Ich mag Leute, welche aufgestellt, tolerant und ehrlich sind.

Ein Quartett aus Aadorf und Wängi kandiert für den Kantonsrat

Die Mitglieder der CVP-Ortsparteien Aadorf und Wängi trafen sich im Mehrzwecksaal Wittenwil zum Neujahrsapéro. Dabei stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten für den Grossen Rat sowie das Bezirksgericht vor. Wittenwil – 22 Sitze hat der Bezirk Münchwilen im Kantonsrat zu Gute. Sechs davon gehören bisher der CVP und diese Sitze will sie am Wahltag vom 10. April natürlich möglichst verteidigen. Aus den Ortspartei Aadorf und Wängi sollen dazu Peter Bühler, Sabina Peter Keller, Benno Storchenegger und Gallus Müller beitragen. Nicht Weiterlesen

Editorial 2016 Regi Die Neue

Happy New Year 2016 Liebe Leserinnen, liebe Leser Wie ist es Ihnen im 2015 ergangen? Haben Sie erfolgreiche 365 Tage erlebt? Oder eher nicht? Waren die Herausforderungen für Sie gross oder gingen Sie es eher gemütlich an? Waren Schicksalsschläge Ihr Los oder haben Sie im Lotto gewonnen? Fühlten Sie sich eher wie Ex-Fifa-Präsident Sepp Blatter (Verlierer des Jahres) oder Tennisstar Stan Wawrinka (Gewinner des Jahres)? Die Aufhebung der Euro-Untergrenze der Schweizer Nationalbank, die Flüchtlingsströme quer durch Europa, die täglichen Kriegsbilder Weiterlesen